Richtig im online Casino Einzahlen

In einem online Casino eine Einzahlung zu machen ist ein sensibles Thema. Daher lohnt es sich auch sich ausführlicher damit auseinander zu setzen. Wer einfach nur seine Kreditkarte zückt und irgendwo einzahlt wird früher oder später ein Problem bekommen. Das wichtigste ist die Wahl des online Casinos und nicht wie viele denken die Zahlungsmethode. Deshalb sollte man ein sehr großes und sicheres Casino wählen wie zum Beispiel das 888 Casino. Ein sehr viel besseres Casino wird man nicht finden können und es werden wirklich alle Zahlungsmethoden – auch Paypal – unterstützt!

Klicken Sie hier um Ihre Einzahlung im 888 Casino zu machen!

Die Einzahlungsmethoden im Überblick

Werfen wir einmal einen Blick auf die Methoden der Einzahlung. Das ist eigentlich das wichtigste Thema wenn man von Casino Einzahlung und Auszahlung spricht. Denn die gewählte Methode entscheidet im Prinzip alles. Zum einen kommt es darauf an ob man mit einer bestimmten Methode überhaupt einzahlen kann. Bei den allermeisten online Casinos kann man zum Beispiel keine Einzahlung mit Paypal machen als deutscher Spieler. Wenn man sich also ein online Casino aussucht, muss man irgendwann feststellen, dass man eben nicht mit Paypal einzahlen kann und muss auf eine andere Methode zurück greifen. Aber zum Glück gibt es noch sehr viele Möglichkeiten, die ich im folgenden kurz vorstellen möchte.

Einzahlen mit eWallets: Paypal, Skrill und Clickandbuy

Die eWallets werden immer beliebter und das aus sehr gutem Grund. Denn sie sind sehr einfach zu handhaben und man kann mit nur einer eWallet eine Verbindung zu seinem Bankkonto oder einer Kreditkarte herstellen. Das hat mit letzterer den großen Vorteil, dass man seine Kreditkarten Informationen nicht im ganzen Netz verteilen, sondern nur bei einem Anbieter diese angeben muss. Somit kann man die Wahrscheinlichkeit für einen Kreditkartenbetrug stark eindämmen. Und wenn man nicht mit Kreditkarte, sondern mit Geld von seinem Bankkonto arbeiten möchte, dann muss man bei einer eWallet auch keine paar Tage warten bis das Geld endlich angekommen ist. Man zahlt mit der eWallet ein und das Geld wird danach einfach vom Konto abgebucht. Man kann sofort spielen ohne lange darauf warten zu müssen. Aber werfen wir einmal einen Blick auf die verschiedenen Methoden, die einem zur Verfügung stehen:

Paypal: Das ist definitiv die eWallet, die am weitesten verbreitet ist. Leider hat Paypal vor einigen Jahren einen “auf den Deckel bekommen” weil es Transaktionen zu online Casinos erlaubt hat obwohl dies in den USA nicht unbedingt legal war. Daraufhin hat Paypal eine Strafe bezahlt und sich gedacht nie wieder Zahlungne zulassen wenn es nicht zu 100% legal ist. Und naja, absolut legal ist das Spielen in online Casinos in Deutschland nicht und daher kann man als deutscher Spieler mit Paypal keine Einzahlung machen, als Österreicher oder Engländer dafür schon.

Skrill: Diese eWallet ist definitiv eine aufstrebende, die immer beliebter wird. Skrill hieß früher einmal Moneybookers. Moneybookers hat sich gedacht, dass es an der Zeit wäre sich einfach umzubenennen und das ist sicherlich auch kein schlechter Schritt. Jedenfalls war Srkill schon immer bei online Casinos sehr aktiv und hat vor allem auch durch den Pokerboom profitiert. Denn Pokerprofis verwenden gerne Skrill als Zahlungsmethode.

Clickandbuy: Diese eWallet stammt eigentlich aus Deutschland. Clickandbuy ist ein Unternehmen, das schon sehr lange auf diesem Markt aktiv ist. Allerdings haben die deutschen Gesetze dem Unternehmen wenig Spielraum gelassen und es musste nach England umziehen. Leider ist Deutschland eben kein gutes Pflaster für Unternehmer, die sich auf einem jungen und unbekannten Markt engagieren. Dann wird häufig alles lieber als illegal tituliert oder mit Geldwäsche in Verbindung gebracht. Wie dem auch sei, als Casino Spieler hat man es bei Clickandbuy nicht leicht, zumindest wenn man aus Deutschland kommt. Denn das ist so ziemlich das einzige Land in Europa wo Spieler teilweise ausgeschlossen werden. Zurzeit gibt es unseres Wissens nach nur das PartyCasino wo man mit Clickandbuy auch eine Einzahlung machen kann.

Kreditkarten

Auch wenn eWallets immer beliebter werden, die Kreditkarten sind nach wie vor ein großes Thema und werden nach wie vor häufig benutzt. Auch wenn Kreditkarten immer mit ihrem Image zu kämpfen haben, denn wenn die Informationen einmal in die falschen Hände geraten können Betrüger damit praktisch machen was sie wollen und das Internet lässt ihnen hier alle Türen offen. Deswegen ist es auch wichtig nur bei seriösen Casinos eine Einzahlung zu machen und darauf zu achten wer die Kreditkarteninformationen zu sehen bekommt.

Einzahlung mit Paysafecard

Die Paysafecard ist ein ganz spezieller Fall, denn es handelt sich dabei um eine Art Prepaid Karte, eine Karte, die man sich an der Tanke kauft und mit der man dann sein Guthaben aufladen kann. Einfacher geht eine Casino Einzahlung eigentlich nicht, wir haben aber einen extra Artikel verfasst zum Thema Casino Einzahlung mit der Paysafecard.

Comments are closed.